Änderungskündigung erhalten, was tun?

Sie haben eine Änderungskündigung von Ihrem Arbeitgeber erhalten und wissen nicht was Sie tun sollen, dann lesen Sie den folgenden Beitrag:

Im Arbeitsrecht gilt zunächst der allgemeine zivilrechtliche Grundsatz, dass Verträge einzuhalten sind und nicht einfach von einer Vertragspartei einseitig abgeändert werden können. Der Arbeitgeber kann deshalb einzelne Bedingungen des Arbeitsvertrages nur dann ändern, wenn der Arbeitnehmer mit diesen Änderungen einverstanden ist. Niemand kann gezwungen werden, zu Bedingungen zu arbeiten, mit denen er sich nicht einverstanden erklärt hat.

Um den Arbeitnehmer zu einer Zustimmung zur Weiterarbeit unter geänderten Bedingungen zu bewegen hat der Arbeitgeber die Möglichkeit, eine sogenannte Änderungskündigung aussprechen. Eine Änderungskündigung ist eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses verbunden mit dem Angebot auf Abschluss eines neuen Arbeitsvertrages zu geänderten Vertragsbedingungen.

 

Wie reagiert der Arbeitnehmer aber am Besten auf eine Änderungskündigung?

Er hat drei Möglichkeiten, er kann

  • das Änderungsangebot akzeptieren, dann wird das Arbeitsverhältnis zu den angebotenen anderen Bedingungen fortgeführt.
  • das Änderungsangebot unter dem Vorbehalt der sozialen Rechtfertigung der Änderungskündigung annehmen, in diesem Fall muss der Arbeitnehmer mit Ablauf der Kündigungsfrist zu den geänderten Bedingungen weiterarbeiten, kann jedoch mit der Änderungskündigungsschutzklage, die Änderungskündigung auf ihre soziale Rechtfertigung hin überprüfen lassen.
  • das Änderungsangebot ablehnen. Nach einer Ablehnung des Änderungsangebots geht es um die Beendigung des Arbeitsverhältnisses und zwar – anders als bei einer sonstigen Beendigungskündigung – nach den Maßstäben einer Änderungskündigung. Der Prüfungsmaßstab des Gerichts ist also derselbe wie bei einer vorbehaltlichen Annahme des Änderungsangebots.

 

Wenn Sie also eine Änderungskündigung erhalten haben und diese so nicht akzeptieren wollen, dann sollten Sie umgehend nach Erhalt der Änderungskündigung handeln und sich fachkundig beraten lassen. Kontaktieren Sie unsere Kanzlei unter www.kanzlei-dr-altintas.com , wir helfen Ihnen gerne weiter.

.Änderungskündiigung_2

 

No comments

Comments are closed.

Online-Termin

Herzlich willkommen bei unser Online-Terminbuchung der Kanzlei Dr. Altintas, die Ihnen rund um die Uhr jederzeit zur Verfügung steht.

Wir bitten Sie insbesondere bei der Erstvorstellung mindestens 10 min VOR Ihrem vereinbarten Termin in der Kanzlei zu erscheinen, damit die Anmeldeformalitäten vorab erledigt werden können und Ihre Beratung in unserer Fachanwaltskanzlei pünktlich zum von Ihnen vereinbarten Termin starten kann. Nur auf diese Weise ist eine zeitnahe Beratung gewährleistet, da bei etwaigen Verspätungen alle nachfolgenden Mandanten diesen Zeitverzug mitzutragen haben.

Sollten Sie es wünschen, erinnern wir Sie vorab per SMS an Ihren Termin, wenn Sie uns Ihre Handynummer bei Terminvergabe übermitteln.

Sollten Sie zu einem vereinbarten Termin verhindert sein bitten wir um frühzeitige Mitteilung 24h VOR Ihrem vereinbarten Termin.

Mit freundlichen Grüssen

Dr. iur. Dileyha Altintas, LL.M.

×
Zweitmeinung

Falls Sie eine juristische Zweitmeinung für erforderlich halten sollten, da 2 Anwälte nicht so oft 3 Meinungen vertreten können. Haben Sie als Patient die Möglichkeit von unserer langjährigen Erfahrung und unseren Gutachtern zu profitieren.

Wenn Sie sich bereits in einem bestehenden Mandatsverhältnis befinden, bieten wir Ihnen für eine Pauschale von 50 Euro eine Zweitmeinung an. Voraussetzung ist lediglich die Zustimmung des betrauten Anwalts. Medizinische Zweitmeinungen durch unsere Chefärzte können wir Ihnen nach dem Beratungsgespräch anbieten.

Ihr Name* :

Ihre E-Mail-Adresse * :

Ihre Telefonnummer* :

Ihre Adresse* :

Bitte schildern Sie Ihren Fall. Wir werden uns dann unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Nachricht* :

captcha

×
Kostenlose Anfrage

Ihr Name* :

Ihre E-Mail-Adresse * :

Ihre Telefonnummer* :

Ihre Adresse* :

Bitte schildern Sie kostenfrei Ihren Fall. Wir werden uns dann unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Nachricht* :

Datei-Upload (max. 5MB):

captcha

×